Schrecklicher Unfall in München

Radlerin (55) von Lkw überrollt und getötet

München - Eine 55-jährige Radlerin wurde in Ismaning von einem Laster überrollt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Freitag, 15. Dezember, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Lkw die Münchner Straße in Ismaning in südlicher Richtung. An der Kreuzung Münchner Straße/An der Isarau wollte er nach rechts abbiegen und holte dazu in einem großzügigen Bogen aus. 

Offensichtlich übersah er dabei eine 55-jährige Fahrradfahrerin, welche in gleicher Richtung unterwegs war und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Die Fahrradfahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stieß mit dem Rad gegen die rechte Fahrzeugseite des Lkw, kam zu Sturz und wurde vom Lkw überrollt. 

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb die 55-Jährige aufgrund der schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser