Junge Mädchen für Technik begeistern

Girls' Day bei den Metall- und Elektroarbeitgeberverbänden

München - Bayerische Metall- und Elektroarbeitgeberverbände laden am 20.07. zur Girls' Day Akademie

Aufgrund des Fachkräftemangels müssen alle Beschäftigungspotentiale genutzt werden. Dazu gehört auch, die Erwerbstätigkeit von Frauen zu erhöhen. 

Das Projekt "Girls' Day Akademie" der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände bayme vbm und der Bundesagentur für Arbeit setzt genau hier an. Er leistet einen wichtigen Beitrag, um die Technikbegeisterung bei Mädchen schon in jungen Jahren zu wecken.

Zur Abschlussveranstaltung mit interessanten Gesprächsrunden mit Projektteilnehmern der Girls' Day Akademie in Oberbayern lädt die bayme vbm herzlich ein. als Ansprechpartner stehen jeweils ein Vertreter der bayme vbm Geschäftsstelle Oberbayern, ein Vertreter der Bundesagentur für Arbeit sowie ein Unternehmensvertreter zur Verfügung.

Interessierte können sich am Donnerstag, den 20.07.2017 um 14.30 Uhr bei Maurer SE am Frankfurter Ring 193 in München einfinden, die Veranstaltung endet um 16.30.

Teilnehmer werden gebeten, sich telefonisch unter 089 551 78 373 oder per Email an andreas.ebersperger@ibw-bayern.de anzumelden.

PM bayme vbm

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/Procter & Gamble Germany

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser