Feuerwehreinsatz am Ostbahnhof beendet

S-Bahnen fahren wieder - teils große Verspätungen

München - Ein Feuerwehreinsatz am Ostbahnhof hat am Freitagvormittag zu großen Behinderungen im S-Bahnverkehr geführt. Mittlerweile fahren wieder fast alle S-Bahnen.

UPDATE, 9.50 Uhr: S-Bahnen fahren wieder

Der Feuerwehreinsatz am Münchner Ostbahnhof ist beendet. Die S-Bahnen fahren wieder - wenn auch mit großen Verspätungen. Behinderungen gibt es noch auf der Linie S1 nach Freising/Flughafen. Laut BR fährt diese Linie erst ab dem Hauptbahnhof.

anh

Erstmeldung:

Am Freitag kurz nach 8 Uhr war am Ostbahnhof am Gleis 3 eine S-Bahn (S3) Richtung Mammendorf eingefahren, die starke Rauchentwicklung aufwies. Sofort wurden die in der S-Bahn Reisenden sowie die am Bahnsteig befindlichen Personen evakuiert und der S-Bahnverkehr eingestellt.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort und nahm sich des Vorfalls an. Nach ersten Informationen soll ein Radreifen eines Drehgestells heiß gelaufen und für die Rauchentwicklung verantwortlich sein.

Pressemeldung Bundespolizeiinspektion München

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: München

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser