Musikstunde mit zwei Profis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim – Dieter Lallinger und Wen-Sinn Yang gaben jetzt eine ungewöhnliche Musikstunde im Musiksaal des Finsterwalder-Gymnasiums.

Dieter Lallinger, früherer Schüler am Finsterwalder-Gymnasium, Professor für Klavier an der Universität der Künste in Berlin, und Wen-Sinn Yang, international renommierter Cellist, seit 2005 Professor für Violoncello an der Münchner Hochschule für Theater und Musik, gaben jetzt eine ungewöhnliche Musikstunde im Musiksaal des Finsterwalder-Gymnasiums. Die Kostprobe ihres aktuellen Konzertprogramms bot den Schülern und Lehrern eine köstliche Show geboten aus dem Gesamtwerk Beethovens für Cello und Klavier. Es war fast so, als schaute man dem Genie beim Komponieren über die Schulter, und durfte dann erleben, wie Beethovens 200 Jahre alte Cellosonate unter den Händen zweier Könner lebendig wurde. Alle Zuhörer waren sich am Ende nach viel Beifall einig, dass das Ganze noch ruhig länger hätte dauern können.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag im OVB.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser