Neue Strukturen - gewohnt gute Betreuung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sie brachten die neue Struktur auf den Weg: Christian Meixner, Thomas Bugl, Armin Feuersinger, Harald Neubauer, Christoph Iltgen, Michael Keneder (von links)

Rosenheim - Die Zusammenarbeit von Agentur für Arbeit und Rosenheimer Stadtverwaltung für die Betreuung der Hartz IV-Empfänger wurde nun neu strukturiert - dies war auch nötig.

Dies war notwendig geworden, weil das Bundesverfassungsgericht die bisherige Form der Zusammenarbeit der Bundesagentur für Arbeit mit den kommunalen Trägern für verfassungswidrig erklärt hatte. Erst die Grundgesetzänderung ermöglichte eine weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit. Für die Rosenheimer Bürger ändert sich deshalb Nichts, es arbeiten weiterhin Mitarbeiter der Agentur für Arbeit und der Stadt Rosenheim in einer gemeinsamen Einrichtung zusammen. Sie heißt künftig „Jobcenter Rosenheim Stadt“.

Das sechsköpfige Gremium in der Trägerversammlung entscheidet über organisatorische und personalwirtschaftliche Angelegenheiten. Dazu gehört auch die Bestellung des Geschäftsführers. Der neue Geschäftsführer des Jobcenters Rosenheim Stadt heißt nun Armin Feuersinger. Harald Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit wurde einstimmig zum Vorsitzenden der Trägerversammlung gewählt, Christoph Iltgen, Geschäftsführer Interner Service der Agentur für Arbeit zum Stellvertreter.

In der Trägerversammlung ist die Stadt Rosenheim mit mehreren Mitgliedern vertreten und zwar mit Thomas Bugl, Wirtschaftsdezernent, Michael Keneder, Sozialdezernent und Christian Meixner, Leiter des Sozialamtes. Harald Neubauer nach der Sitzung: „Ich freue mich, dass wir auch in Zukunft gemeinsam die betroffenen Bürger/innen in der Stadt betreuen können. Unser Ziel wird es sein, Arbeitslosigkeit – wo immer möglich – zu beenden, damit so viele Rosenheimer Bürgerinnen und Bürger ihren Lebensunterhalt durch eine gute Beschäftigung bestreiten können.“

Pressemitteilung Agentur für Arbeit

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser