Fans kampieren vor Laden am Marienplatz

Ansturm auf den Apple-Store

+
In Blöcke eingeteilt wurden die wartenden iPhone-Fans vor der Ladenöffnung am Freitagmorgen in München.

München - Riesiger Ansturm auf das brandneue iPhone 5 in München: Vor dem Apple-Store am Marienplatz warteten am frühen Morgen hunderte iPhone-Fans gespannt auf den Verkaufsstart.

Viele hatten schon am Tag zuvor vor dem Laden campiert, um sich die besten Plätze zum Verkaufsstart zu sichern. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt hielten die Wartenden eingehüllt in warme Kleidung und Decken stundelang aus, bis sich am Freitag um 8 Uhr morgens endlich die Ladentür öffnet.

Klar war auch auf den ersten Blick: Das neue iPhone ganz schnell haben zu wollen, ist vor allem Männersache. Nur ganz wenige Damen waren in der langen Warteschlange zu sehen. Sicherheitpersonal sorgte dafür, dass es bei dem riesigen Ansturm reibungslos zuging. Vor dem Laden wurden die iPhone-Jünger in Blöcke eingeteilt. Und sogar Hunde, die ein paar Wartende mitgebracht hatten, reihten sich  brav ein, damit das Herrchen nur ja bald Apples neuestes Kultobjekt in den Händen halten kann.

sl/js

Neues iPhone 5: Der große Ansturm zum Verkaufsstart

Neues iPhone 5: Der große Ansturm zum Verkaufsstart

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser