Neues Konzept für den Stadtverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In Rosenheim sollen in Zukunft weniger Autos durch die Stadt rollen. Zu diesem Thema treffen sich am Donnerstag der Stadtverkehr Rosenheim und Vertreter der Stadt Lindau.

Laut dem Leiter des Stadtverkehr Kroiss in Rosenheim, Ingmar Töppel, ist gerade Lindau ein glänzendes Beispiel mit ihrem Stadtbuskonzept. Wichtig wäre dabei vor allem, dass die Stadt hinter dem Konzept stehe, was in Rosenheim bisher noch nicht der Fall gewesen sei, sagt Töppel. Zudem soll der Stadtbus unter anderem zu einer Marke werden. Aber es müsse auch mehr Punkte geben, an denen sich die Busse treffen und es dann Umsteigemöglichkeiten in jede Richtung geben würde. Beginn der Veranstaltung ist am Ludwigsplatz in Rosenheim, im Haus der Vereine um 20 Uhr.

Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser