Pinkelpause endet in Katastrophe

+

Niedertrennbach - Im Landreis Rottal-Inn kam es in der Nacht zu einem schlimmen Unfall. Ein Wagen brannte aus - die Insassen konnten sich nicht mehr befreien.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag gegen 1.50 Uhr, zwischen Gangkofen und Frontenhausen. Ein PKW fuhr dabei in Richtung Frontenhausen. Auf Höhe des Weilers Niedertrennbach hielt das Fahrzeug an, weil eine Person ein dringendes Bedürfnis hatte.

Kurze Zeit später übersah ein weiteres Auto den parkenden Wagen und der Fahrer erkannte die Situation zu spät. Mit voller Wucht fuhr der zweite Wagen auf das stehende Fahrzeug auf und fing sofort Feuer.

Die Insassen des parkenden Wagen wurden eingeklemmt und mussten von den Feuerwehren aus Niedertrennbach, Obertrennbach, Kollbach und Gangkofen aus ihrem Fahrzeugwrack mittels Rettungsspreizer befreit werden.

Für zwei Menschen kam jede Hilfe zu spät. Die erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Drei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Bilder von der Unfallstelle:

Schwerer Unfall bei Niedertrennbach

fib/Eß/mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser