Was er wohl mit dem Geld vorhat?

Oberbayer (55) knackt den Jackpot und räumt 22,6 Millionen ab

München -  Um knapp 22,6 Millionen Euro reicher ist ein Oberbayer, nachdem er den Eurojackpot geknackt hat. Es ist der höchste jemals in Bayern in der Lotterie Eurojackpot erzielte Gewinn. 

Ein Oberbayer hat den Eurojackpot geknackt und ist nun um knapp 22,6 Millionen Euro reicher. Es ist der höchste jemals in Bayern in der Lotterie Eurojackpot erzielte Gewinn, wie Lotto Bayern am Mittwoch mitteilte. Was der 55-Jährige mit dem Geld vorhat, ließ er offen. In Anspielung auf einen bekannten Loriot-Sketch betonte er jedoch, was er ganz bestimmt nicht damit machen werde: „Nämlich mit dem Papst und meiner Tochter in Wuppertal eine Herrenboutique eröffnen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser