Öko-Stromtankstelle am Landratsamt

+

Rosenheim - Am Landratsamt gibt es eine Stromtankstelle, die bereits von Kreisrat Hartl Hinterholzer und seinem Elektro-Auto in Anspruch genommen wurde.

Mit den Themen Energieverbrauch und alternative Energien beschäftigt sich der Landkreis Rosenheim schon lange. So bietet beispielsweise das Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Landratsamt seit Jahren regelmäßig Energieberatungstage an. Im Beisein von Landrat Josef Neiderhell schloss Kreisrat Hartl Hinterholzer (rechts) sein Elektro-Auto an die Stromtankstelle am Landratsamt an und „tankte“ während der Kreistagssitzung auf. Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/die Grünen mit Fraktionssprecherin Andrea Rosner an der Spitze freute sich über diese Möglichkeit. Der Strom stammt übrigens aus erneuerbaren Energien, denn in allen Landkreisgebäuden wird Öko-Strom verwandt.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser