Tag der offenen Tür bei den "Innzwergen"

+
Mitarbeiterinnen der Kinderkrippe stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Rosenheim - Die „Innzwerge“ haben eine neue Heimat. Am Samstag gibt es einen "Tag der offenen Tür", bei dem Führungen stattfinden und Fragen beantwortet werden.

Anlässlich des Umzuges in helle und noch freundlichere Räumlichkeiten findet am Samstag, den 12. Februar von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Die neue Kinderkrippe befindet sich direkt am Inndamm hinter dem RoMed Klinikum Rosenheim in der Schopperstraße 23.

Eröffnung Kinderkrippe "Innzwerge"

Die Mitarbeiterinnen der Kinderkrippe bieten Führungen durch das neue Haus an und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Für die kleinen Besucher gibt es Bastelangebote und für Kleinstkinder verschiedene Spielstationen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Würstel gesorgt.

Die Kinderkrippe „Innzwerge“ verfügt über drei öffentliche Gruppen für je zwölf Kinder aus dem Stadtgebiet Rosenheim und eine klinikinterne Gruppe ebenfalls für zwölf Kinder.

Pressemitteilung RoMed Kliniken

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser