Tag der offenen Tür an Hochschule Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim -  Wie jedes Jahr öffnet die Hochschule Rosenheim am Tag der offenen Tür ihre Pforten für Schüler, Studierende, ehemalige Studierende sowie Eltern und Freunde.

Am Mittwoch sind Schüler, Lehrer, Studierende wie ehemalige Studierende, Eltern, Interessierte und Freunde der Hochschule Rosenheim einen Nachmittag lang eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der bedeutendsten Bildungseinrichtung in der Region Südostober­bayern zu werfen: Von 14 bis 20 Uhr wird ein buntes Programm geboten, das interessante Einblicke in Lehre und Forschung und in das Hochschulleben ermöglicht. Die Besucher können an Schnupper­Vorlesungen und an verschiedenen Technik­Workshops teilnehmen.

Sie können sie sich den Campus, die Werkstätten und Laboratorien zeigen lassen, sich ein Getränk von einem Roboter einschenken lassen, oder selbst ein Türschild fräsen. Infostände informieren über die verschiedenen Einrichtungen der Hochschule. Traditioneller Höhepunkt des Tages der offenen Tür ist der so genannte Brückenbauwettbewerb der Fakultät für Holztechnik und Bau: Hier treten verschiedene Teams von Studierenden dieser Fakultät gegeneinander an, um ihre Kenntnisse in Sachen Brückenbau im spielerischen Wettkampf unter Beweis zu stellen.

Die Veranstaltung klingt mit einem geselligen Zusammensein mit Musik, Essen und Getränken in der Mensa aus. Veranstaltungsort ist die Hochschule Rosenheim, Hochschulstr. 1, Rosenheim.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressemitteilung Hochschule Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser