Papstaudienz für Daniela Ludwig

+
Daniela Ludwig MdB im Gespräch mit Papst Benedikt XVI

Rom - Das Neue Jahr hat für die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig mit einem besonderen Erlebnis begonnen: Sie wurde von Papst Benedikt XVI empfangen.

Gemeinsam mit einer achtköpfigen Delegation der CSU-Landesgruppe reiste Ludwig zur Generalaudienz von Papst Benedikt XVI nach Rom. Mit dabei waren unter anderem der Landesgruppenvorsitzende Dr. Hans-Peter Friedrich und Bundestagsvizepräsidentin Gerda Hasselfeldt. Am Rande der Generalaudienz hatte die Delegation die Gelegenheit zu einem Treffen mit dem Kirchenoberhaupt.
Zentrales Thema bei dem Gespräch mit Papst Benedikt XVI war der Deutschland- Besuch im September. „Für mich persönlich war das Treffen mit dem Papst eine hohe Ehre und ein unvergessliches Erlebnis“, berichtete Daniela Ludwig nach dem Gespräch. Noch am gleichen Tag ging es zurück in die Heimat – denn der politische Alltag in Berlin steht schon in den nächsten Tagen auf dem Programm.

Am Vorabend der Begegnung waren die CSU-Abgeordneten bereits zu einem Gedankenaustausch mit Kardinal Walter Brandmüller, Kardinal Walter Kasper und Abtprimas Notker Wolf zusammengetroffen. Dabei wurden auch aktuelle Fragen im Verhältnis zwischen Politik, Kirchen und Gesellschaft erörtert.

Pressemitteilung Wahlkreisbüro Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser