Party zugunsten der Klinik-Clowns

+
Spendenübergabe von Michael Dürr. v.l.n.r.: KlinikClown "Dr. Hmmm", Michael Dürr, KlinikClown "Dr. Blödl"

Rosenheim - Michael Dürr und seine Freunde hatten nicht nur großen Spaß bei ihrer Vorsilvesterparty in Feldkirchen, sondern sammelten gleichzeitig Spenden für die Klinik-Clowns.

Das gesammelte Geld ging an die KlinikClowns, die mit regelmäßigen „Visiten“ auf den Kinderstationen des RoMed Klinikums Rosenheim für viel Freude sorgen.

Am vergangenen Dienstag überreichte Michael Dürr den beiden lustigen Clowndoktoren „Dr. Blödl“ und „Dr. Hmmm“ die Spende in Höhe von 350.- Euro. Die Clowns freuten sich über die kreative Unterstützung, denn ohne Spenden könnten ihre Besuchstage in Rosenheim sowie in vielen anderen bayerischen Kinderkliniken und therapeutischen Einrichtungen nicht stattfinden.

Herr Dürr betonte, dass der Spendenerlös nicht zuletzt dem Vermieter des Partyraums Herrn Völkl und der Initiative CheckMyTalent.de, die fürs Fest eine professionelle PA-Anlage kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, sowie allen freiwilligen Helfern zu verdanken ist. Auch zukünftig wollen er und seine Freunde das Feiern wieder mit sozialem Engagement verbinden.

Weitere Unterstützung und kreative Ideen sind bei KlinikClowns e.V. stets willkommen: Spendenkonto 45900, BLZ 701 696 14 (Freisinger Bank eG). Infos über die Arbeit des Vereins gibt es unter www.klinikclowns.de oder Tel. 08161-41805.

Pressemitteilung Öffentlichkeitsarbeit KlinikClowns e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser