Umzug am Donnerstag in Piding

Berchtesgadener wirft mit Holzscheiten und trifft Mann (30) am Kopf

Piding - Ein Berchtesgadener warf am Donnerstag mehrere Holzscheite von seinem Balkon und traf dabei versehentlich einen unter dem Balkon gehenden Bad Reichenhaller.

Am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr warf ein 33-jähriger Berchtesgadener im Rahmen von Umzugsarbeiten zahlreiche Holzscheite vom Balkon des 1. OG eines Mehrfamilienhauses in Piding. Ein Holzstück traf den unter dem Balkon hervorgehenden 30-jährigen Bad Reichenhaller am Kopf. Dieser wurde dabei leicht verletzt und kam nach seiner Erstversorgung ins Bad Reichenhaller Krankenhaus. 

Gegen den 33-jährigen Berchtesgadener wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © BRK Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser