Pink Floyd UK spielen sich warm für Rosenheim!

Rosenheim - Die Band "Pink Floyd UK" begeisterte vor wenigen Tagen 100.000 Menschen in Warschau. Am 20. Juli tritt sie in Rosenheim auf. Noch sind Karten für dieses Konzert zu haben.

Gemeinsam mit Loreen, der Eurovision Song Contest Siegerin von 2012, waren "Pink Floyd UK" in Warschau Headliner bei diesem Mega-Konzert. Pink Floyd-Klassiker wie "Wish you where here", "Another brick in the wall" oder "Time" sorgten für eine bombastische Stimmung in der polnischen Hauptstadt.

Und jetzt kommt die Band mit ihrer atemberaubenden Laser- und Lichtshow am 20. Juli nach Rosenheim zum Sommerfestival. Neueste Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite www.facebook.com/ro.sommerfestival oder direkt auf der Homepage unter www.rosenheim-sommerfestival.de

Die „Pink Floyd Show UK“ wurde von Andy Gibson (musikalischer Leiter und Produzent) sowie Horst Gallenmüller (Management / Booking) gegründet. Musiker der vorherigen Band „Spirit of Pink Floyd“ sowie der Roger Waters Band („The Wall“ und original Mitglied von Pink Floyd) stehen mit auf der Bühne.

Die Songs und die Licht- und Lasershow sind komplett an die damalige „Division Bell Tour“ von Pink Floyd angelehnt, die zugleich auch die Abschiedstour von Pink Floyd war. Als ob ein Stück vergangener Zeit einfach zurück auf die Bühne ins „Heute“ gebracht würde. Die musikalische Reise der vielleicht größten Popband aller Zeiten: von den ersten Alben bis zum letzten produzierten Studioalbum „Division Bell“. Präsentiert von fantastischen Musikern mit original Pink Floyd Visuals.Die einzig wahre Pink Floyd Cover Band spielt alle Hits mit herausragender Präzision, Qualität und Leidenschaft!

- ANZEIGE -

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser