Capitol-Hochhaus: Vorbereitungen laufen

+
Etwas zurückgesetzt soll auf dem „Capitol“-Grundstück der Firma KSS-Immobilien an der Prinzregentenstraße dieser zehnstöckige Wohnturm entstehen, eine Planung des Architekturbüros Behnisch.

Rosenheim - Zum Bauvorhaben eines zehnstöckigen Hochhauses auf dem Gelände des alten Capitol-Kinos in Rosenheim laufen nun Planungsgespräche an.

Stadtplanungsdezernent Helmut Cybulska:

Audio

Erst letzte Woche hat es ein erneutes Planungsgespräch mit den Architekten und Investoren des Capitol-Geländes gegeben.

Darin ging es laut Stadtplanungsdezernent Helmut Cybulska um Fachgutachten, unter anderem wegen Verschattung und Abständen zu den Nachbargebäuden.

Diese Vorbereitungen laufen derzeit, so Cybulska. Gegen Ende des Jahres werden genauere Pläne erwartet. Im Juni hat sich der Bauausschuss mit einer knappen Mehrheit von 6:5 Stimmen, für das Konzept zur Neubebauung des „Capitol“-Geländes ausgesprochen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser