+++ Eilmeldung +++

Aus für 93-Jährigen

Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab

Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab

Polizei findet Pflanzen in voller Blüte

Grundschüler entdeckt Cannabis-Plantage am Simssee

Riedering - Beim Radfahren mit seiner Mutter entdeckte ein Schüler am Südufer des Simssees Cannabispflanzen und verständigte die Polizei.

Am 16.10.2017 teilte ein Schüler der Grundschule Riedering den Verkehrserziehern der Polizeiinspektion Rosenheim mit, dass er bei einer Radtour zusammen mit seiner Mutter im Naturschutzgebiet am Südufer des Simssees Cannabispflanzen entdeckt habe.

Daraufhin wurde eine Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizei in das beschriebene Gebiet entsandt, welche tatsächliche 5 Cannabispflanzen, welche mit einigem Aufwand kultiviert wurden, entdeckt. Teilweise wuchsen die Pflanzen über 3 Meter hoch und standen in voller Blüte.

Die Pflanzen mit einem zweistelligen Kilo-Gesamtgewicht wurden abgeerntet und zur Wirkstoffgehaltsanalyse sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen illegalem Cannabisabau eingeleitet.

In diesem Zusammenhang werden Personen, die diesbezüglich sachdienliche Hinweise geben können, gebeten, sich bei der PI Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser