Im Steinbruch: Scha(r)fer Einsatz für die Polizei

Fischbach - Mehrere Schafe "widersetzten" sich der Polizei: Die Tiere hatten sich in den nahen Steinbruch verirrt. Die Beamten konnte die bockigen Paarhufer nicht zum Umkehren überreden.

Am Nachmittag des 17. Mai wurde die Polizeiinspektion Brannenburg zu einem verschärften Einsatz gerufen. Neun Schafe verirrten sich auf eine schmalen Trittstufe mit Geröll in schwindelerregender Höhe von ca. 50 Metern im Steinbruch im Ortsteil Fischbach.

Dabei waren die Tiere mehr als bockig und widersetzten sich den mehrmaligen Aufforderungen der eingesetzten Beamten umzukehren. Nichts bewegte die Horde dazu, den Rückweg anzutreten.

Erst durch das Hinzuziehen des Tiereigentümers, welcher die Schafe mit Futter bestach, konnte die Gruppe zur Aufgabe bewegt werden. Alle Tiere kehrten unversehrt auf befestigten Boden zurück.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser