Unfall mit Überschlag in Stolz

Porsche überschlägt sich - Hund flüchtet

+
Ein Bild von der Unfallstelle in Großkarolinenfeld.

Stolz/Großkarolinenfeld - Ein Porsche-Fahrer ist am 2. Weihnachtstag bei einem Überholmanöver von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich. Sein Hund sprang aus dem Fenster.

Am 2. Weihnachtsfeiertag schrillten um 15.18 Uhr die Sirenen in Tattenhausen. Der Einsatz lautete, Verkehrsunfall in Großkarolinenfeld in der Gemeinde Stolz. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Tattenhausen waren die Unfallbeteiligten bereits soweit unversehrt aus ihrem Porsche Cayenne ausgestiegen.

Zum Unfallhergang: In der langgezogenen Kurve der Kreisstrasse RO2080 setzte der Porschefahrer vor der durchgezogenen Linie zum Überholen eines Autos an, die Fliehkraft war jedoch stärker und trieb den Cayenne von der Fahrbahn ab, wo er sich im freien Feld mehrmals überschlug und auf der Beifahrerseite liegen blieb.

Dogge springt aus dem Fenster

Die im Heck sitzende achtjährige Dogge sprang aus dem zersplitterten Rückfenster und suchte das Weite. Gegen 16.15 Uhr konnte die Hündin von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr bei einem nahegelegenen Anwesen in Stolz, etwas verwirrt aber ohne erkennbare Verletzungen, aufgefunden werden. Die Kinder des Eigentümers haben sie eingefangen und sich rührend um das zitternde Tier gekümmert.

Nach Erstuntersuchung der beiden Insassen des Porsches durch die Mitglieder des Rettungswagens waren sie bis zuletzt bei der Bergung des Autos am Unfallort. Die 20 anwesenden Feuerwehrleute sicherten vorbildlich den Verkehr an der Unfallstelle, sammelten die in der Wiese verstreuten Glas- und Plastikteile ein und banden das ausgelaufene Motorenöl.

Unfall in Stolz

est

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser