Positive Abfallwirtschaftsbilanz in Rosenheim

Rosenheim - Ein traditionell sehr gutes Ergebnis in Sachen Abfallwirtschaftsbilanz erlangte der Landkreis Rosenheim. Die Gesamt-Restmüllmenge sank sogar.

Der Landkreis Rosenheim blickt auf eine positive Abfallwirtschaftsbilanz zurück. Mit einer Recyclingquote von über 70 Prozent gelang ein traditionell gutes Ergebnis, so Landrat Josef Neiderhell. Trotz leicht gestiegener Einwohnerzahl sank die Gesamt-Restmüllmenge auf rund 47.500 Tonnen. Das sind mehr als 800 Tonnen weniger als im Vorjahr.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser