"Powwow" beim Lokschuppen

+

Rosenheim – Das Ausstellungszentrum Lokschuppen hat zum ersten „Powwow“ nach Rosenheim geladen. Kleine und große Indianer-Fans lernten verschiedene Aspekte der indianischen Kultur kennen.

Bei dem  Indianer-Volksfest auf dem Lokschuppen-Vorplatz erlebten Erwachsene und Kinder hautnah Musik, Tänze und Geschichten aus dem Leben der Ureinwohner Nordamerikas. Art Napoleon vom Volk der Cree aus Kanada erzählte aus der Mythologie seines Volkes. Der Poet, Geschichtenerzähler und Musiker sang auch traditionelle Lieder der Cree und entführte die Zuschauer in die moderne Welt des indianischen Folks.

Bilder vom "Powwow"

"Powwow" zur Indianer-Ausstellung

Bevor das Volksfest der Indianer begann, räucherten Dwayne Frost und Robby Two Hawks den Platz gründlich aus, um böse Geister zu vertreiben. Danach sprach Dwayne Frost ein Gebet und bedankte sich bei Manitu für die Gesundheit der Menschen und für die Schöpfung. Indianer-Expertin Kerstin Schmäling erklärte den Besuchern die Sitten und Bräuche bei den Powwows. So wissen die Rosenheimer jetzt, dass man bei einem Powwow nicht einfach auf eine Indianer-Trommel schlagen darf, und dass Fotografieren beim Veteranen Song oder dem Victory Song verboten sind, weil das Heilige Lieder sind. Art Napoleon vom Volk der Cree aus Kanada erzählte aus der Mythologie seines Volkes. Der Poet, Geschichtenerzähler und Musiker sang auch traditionelle Lieder der Cree und entführte die Zuschauer in die moderne Welt des indianischen Folks.

Viel Applaus gab es bei den traditionellen Tänzen, die auch von deutschen Powwow-Tänzern dargeboten wurden. Hartmut und Kerstin begeisterten mit dem „Hoop Dance“. Bei dem Reifentanz werden verschiedene Tiere wie Adler oder Büffel mit Reifen dargestellt. Zu sehen gab es auch den „Grass Dance“ und so genannte „Intertribal Dances“. Bei letzteren war Mitmachen erwünscht. Und so feierten Kinder und Erwachsene mit den Indianern gemeinsam ein schönes, fröhliches Powwow. Wer das Fest verpasst hat, muss nicht traurig sein. Am 11. Juni und am 13. August gibt es noch zwei Powwows.

re/Lokschuppen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser