Königlich: "The Queen's Six" live in Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Das sind wahrlich königliche Nachrichten: "The Queen's Six", die hauseigene Band der Queen höchstpersönlich, werden in der Region ein Konzert geben.

Man muss kein Mitglied der Royal Family sein, um „The Queen‘s Six” zu hören: Das A-Cappella-Ensemble aus Windsor Castle gastiert vom 9. bis 11. August in Deutschland. Der Eintritt zu den meisten Konzerten ist frei.

Im August touren sie durch Süddeutschland und Österreich: Sechs Profi- Sänger, die ansonsten in der Royal Chapel, bei offiziellen Empfängen oder bei privaten Feierlichkeiten der Queen of England auftreten.

Vom 9. bis 11. August bietet sich die einzigartige Gelegenheit, „The Queen‘s Six“ in Süddeutschland live zu hören. Besucher dürfen sich auf Highlights aus geistlicher und weltlicher Musik freuen:

Tourneestart ist am Samstag, 9. August in der Theatinerkirche, München, eine Reihe weiterer Konzerte geben die „Q6“, wie sie von Fans genannt werden, in Wolfratshausen, Prien am Chiemsee sowie in Österreich. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei – ausgenommen des Abschlusskonzerts der Tournee am 17. August im Stephansdom in Wien.

„The Queen’s Six“ ist ein ganz besonderer Chor. Nicht nur, weil das Ensemble regelmäßig in der Royal Chapel und für Her Majesty, The Queen of England, singt. Sondern auch weil die sechs Mitglieder als festangestellte Profi-Sänger an einem ganz besonderen Ort zusammen leben und musizieren – Windsor Castle.

Dies schafft eine ganz besondere Verbundenheit, die sich in den perfekt aufeinander abgestimmten Stimmen und einzigartigen musikalischen Arrangements widerspiegelt. Auch das Repertoire des Vokal-Chors ist ungewöhnlich breit gefächert und reicht von der Alten Musik und Sakralmusik bis hin zu zeitgenössischem Pop und Jazz. So singt der Chor in Kirchen kunstvolle polyphone Renaissance-Stücke, aber auch Madrigale und alte Volksweisen.

Bei ihren Konzertauftritten performen die „Q6“ unter anderem auch Songs von Cole Porter, den Beatles und Nirvana (in einer außergewöhnlichen Interpretation zum Beispiel das populäre Stück „Smells like Teen Spirit“).

Mit dem typischen „British Sense of Humor“ präsentieren die charismatischen Engländer ihr Programm und bereiten ihrem Publikum ein garantiert unvergessliches Hörerlebnis. „The Queen‘s Six“ sind im August in Deutschland und Österreich zu hören – sowohl in Kirchen als auch in Konzertsälen.

Die Tour-Daten im Überblick:

Deutschland:

09.08.2014 – Theatinerkirche, München (Konzert)

10.08.2014 – Theatinerkirche, München (Messe)

10.08.2014 – St. Michael, Wolfratshausen (Abendkonzert)

11.08.2014 – Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Prien am Chiemsee (Konzert)

Österreich:

12.08.2014 – Basilika St. Michael, Mondsee (Konzert)

13.08.2014 – Erzabtei St. Peter, Salzburg (Konzert)

15.08.2014 – Stift St. Florian (Messe und Konzert)

16.08.2014 – Augustinerkirche, Wien (Konzert)

17.08.2014 – Augustinerkirche, Wien (Messe)

17.08.2014 – Stephansdom, Wien (Abendkonzert)

Über „The Queen’s Six”

„The Queen’s Six“ zählt zu den weltweit führenden A-Cappella-Chören. Das Ensemble besteht aus sechs professionell ausgebildeten Sängern, die als „Lay Clerks“ innerhalb der Mauern von Windsor Castle leben. Jede Woche singen sie acht Messen in der St George's Chapel.

Außerdem musizieren sie regelmäßig für die Royal Family – sowohl bei privaten Anlässen als auch bei staatlichen Empfängen. Für dieses seltene Privileg müssen „The Queen‘s Six“ höchste musikalische Qualitätsstandards erfüllen.

Gegründet wurde das Ensemble 2008 aus Anlass des 450. Krönungsjubiläums von Queen Elizabeth I. Die Musiker von „ Q6“, wie sie von Fans genannt werden, sind international bekannt und performen regelmäßig im Rahmen der renommiertesten nationalen und internationalen Vokalensembles wie z.B. Tenebrae, Polyphony, the BBC Singers, the Cardinall ́s Musick, Collegium Vocale Gent, the Gabrieli Consort, EXAUDI, the King ́s Consort, the Tallis Scholars und the Sixteen.

Ihre CD ist im Handel erhältlich.

Die Sänger: 

Countertenor:

Daniel Brittain, Timothy Carleston

Tenor:

Nicholas Madden, Dominic Bland

Bariton/Bass:

Andrew Thompson, Simon Whiteley

Infos und Hörproben unter: www.thequeenssix.com

Ansprechpartner bezüglich Bildmaterial, Presseunterlagen, Interviewanfragen:

Pressemeldung von DOORS OPEN

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser