Probealarm an der FH: BWL im Freien

+

Rosenheim - Ein Feuer-Probealarm wurde am Freitag gegen 15.45 Uhr an der FH Rosenheim ausgelöst. Alles lief reibungslos und die Vorlesung wurde kurzerhand im Freien fortgesetzt.

Studentinnen und Studenten sowie Professoren wussten davon nichts. Als der erste Alarmton ertönte, handelte der letzte im Gebäude verbliebene BWL-Professor und seine Studenten ganz schnell und innerhalb weniger Minuten räumten sie den Hörsaal und versammelten sich im Freien. Kurze Zeit später rückte die Feuerwehr Rosenheim an, die den Probealarm wieder zurückstellen musste.

Doch die Studenten kamen in ihrer BWL-Vorlesung nicht zur kurz: Es wurde kurzerhand im Freien weiterstudiert. Der BWL-Professor stellte sich auf eine Steinempore und unterrichtete die Studenten aus dem aktuellen HGB.

Quelle: Aktivnews

Probealarm FH Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser