Wiesn: Zusatzbusse werden wenig genutzt

Rosenheim - Die zusätzlichen Busse zum Rosenheimer Herbstfest am Sonntag werden im Gegensatz zum Promille-Express nicht sehr häufig genutzt.

Hier finden Sie die Fahrtzeiten des Promille-Express

Das sagte Ingmar Töppel der Geschäftsführer des Stadtverkehrs im Interview. "Die Möglichkeit, von 12 bis 14 Uhr auf die Wiesn zu fahren, wird nicht oft wahrgenommen." Besser dagegen laufe schon die frühe Rückfahrt um 17 Uhr. Beim Nachtverkehr im Promilleexpress hätte man sehr gute Fahrgastzahlen zu verzeichnen. "Die Fahrgastbeförderung läuft hier auch weitestgehend problemlos," so Töppl. Im Vergleich zum Vorjahr gebe es weniger Ärger mit angetrunkenen Fahrgästen.

Charivari

Quelle: Herbstfest Rosenheim

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser