Wegen einer Drohne

Puchheim: Feuerwehr holt 8-Jährigen vom Baum

Puchheim - Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof per Funk in die Adenauerstraße gerufen. Gemeldet wurde eine Person in Notlage. 

Die Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Bahnhof wurde am Montag um 11.54 Uhr zur Rettung einer Person aus großer Höhe alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befand sich ein Kind in ca. sechs Metern Höhe auf einem Baum und konnte nicht mehr selbstständig absteigen.

Die Kräfte der Feuerwehr Puchheim-Bahnhof brachten zur Rettung des Kindes eine Steckleiter in Stellung. Zeitgleich stieg ein Floriansjünger selbst in den Baum auf, um den Jungen zu Sichern und zu betreuen. Mit Hilfe der Leiter konnte der Junge sicher geführt wieder auf Bodenniveau verbracht werden.

Da der Junge schon etwas länger auf dem Baum stand, wurde er dem anwesenden Rettungsdienst zu einer vorsorglichen Behandlung übergeben. Wie die BILD berichtet, wollte der 8-Jährige eine Drohne vom Baum holen. 

Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Bahnhof

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Bahnhof

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser