"Radeln rund um Rosenheim" in neuer Auflage

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die beliebte Radwegekarte „Radeln rund um Rosenheim“ ist mit einer Neuauflage wieder da. Damit erleben selbst ambitionierte Radelfaher noch neue Ecken des Landkreises.

Der Radwanderweg „Radeln rund um Rosenheim“ mit der zugehörigen Radwegekarte wurde von den acht Stadt-Umlandgemeinden, der Stadt und dem Landkreis Rosenheim (SUR) ins Leben gerufen, um den einheimischen Bürgern und Touristen die Möglichkeit zu geben jenseits der jeweiligen Gemeindegrenzen die Stadt-Umland-Region Rosenheim näher kennen zu lernen und sie im wahrsten Sinn des Wortes zu „erfahren“.

Die bisherige Nachfrage nach dieser Karte zeigt den Stellenwert der SUR-Region und des Themas Radfahren in der Region.

Die Karte ist ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro in den Rathäusern der SUR-Städte und Gemeinden Bad Aibling, Großkarolinenfeld, Kolbermoor, Neubeuern, Raubling, Rohrdorf, Rosenheim, Schechen, Stephanskirchen und an der Touristinfo im KU`KO Rosenheim erhältlich.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser