In Pfraundorf 

Audi mit Feuerlöscher und Stein aufgebockt und Reifen geklaut 

Raubling - In der Nacht von Sonntag auf Montag stahlen unbekannte Täter vier Kompletträder mit hochwertigen Leichmetallfelgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

In der Zeit vom Sonntag gegen 21 Uhr bis zum Montagmorgen wurden durch unbekannte Täter in Pfraundorf in der Rosenheimer Straße 106 von einem Audi A4 Avant des dortigen Gebrauchtwagenhandels vier Kompletträder mit hochwertigen Leichtmetallfelgen entwendet

Das Auto war innerhalb des umzäunten Betriebsgeländes des Autohändlers abgestellt. Die unbekannten Täter bockten das Fahrzeug zur Demontage der Räderunsachgemä ß mittels eines Feuerlöschers und eines großen Steins auf. Anschließend transportierten sie die Räder über einen Zaun und weiter in Richtung B15 ab. 

Bei den Reifen handelt es sich um Continental 255/35 ZR 19, welche auf hochwertige Alufelgen Audi Exclusive im „5-Arm-Rotor-Design“, metallic/grau, aufgebracht waren. An dem Fahrzeug entstand durch die laienhafte Demontage Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Wer kann sachdienliche Hinweise zu der Tat geben? Zeugen melden sich bitte unter der Tel. 08034/9068-0.

Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Collage (dpa)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser