Brand am Rathausplatz: Wohnungen evakuiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Ein größerer Brand hielt die Einsatzkräfte und Anwohner des Rathausplatzes in der Sonntagnacht in Atem: Mehrere Wohnungen mussten evakuiert werden.

Ein Brand am Rathausplatz in Bad Reichenhall sorgte am Sonntagabend für ein großes Einsatzkräfteaufkommen und einiges an Aufsehen bei den Anwohnern. Gegen 23.40 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass am Rathausplatz ein Plastikcontainer brenne. Als die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr eintrafen, wurde festgestellt, dass in einem Hinterhof mehrere Kunststoffcontainer, Fässer und Gartenschirme einer Gaststätte lichterloh in Brand standen. Die Flammen schlugen mehrere Meter die Fassade des Hauses empor.

Rettungskräfte von BRK und Beamte der Polizei sorgten für die Evakuierung von 15 Anwohnern des betroffenen Hauseingangs, da ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl sowie das Eindringen von Rauch in die Wohnungen für einen kurzen Zeitraum nicht ausgeschlossen war. Die Feuerwehr Bad Reichenhall konnte den Brand dann schnell ablöschen.

Die betroffenen Wohnungen wurden belüftet und die Anwohner konnten nach ca. einer Stunde in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand. An dem Gebäude entstand erheblicher Schaden an Fenstern und Fassade in Höhe von vermutlich mehreren 10.000 Euro. Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. Die Polizei übernahm die Brandermittlungen.

Brand: Evakuierung in Bad Reichenhall

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser