+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Wasser marsch: Keller unter Wasser gesetzt!

Bad Reichenhall - Land unter im Keller und horrender Schaden: Ein oder mehrere Täter stiegen in einen Rohbau ein und öffneten einen Wasserhahn. Das Unglück nahm seinen Lauf...

In der Zeit vom 3. Januar bis zum 6. Januar wurde der Keller eines Rohbaus am Keltenring unter Wasser gesetzt. Der oder die unbekannten Täter öffneten dazu im Keller des Gebäudes einen Wasserhahn. Als ein Anwohner ein Rauschen im Gebäude bemerkte, stand der Keller bereits über einen Meter unter Wasser.

Da im Keller bereits Teile der Heizungsanlage gelagert waren, dürfte mit einem Schaden im fünfstelligen Bereich zu rechnen sein. Dies wird sich allerdings erst in den nächsten Tagen zeigen.

Zuletzt wurde am 2. Januar im Gebäude gearbeitet. Es ist jedoch anzunehmen, dass der oder die Täter den Hahn in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar öffneten. Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser