Reifen geplatzt - 4 Schwerverletzte auf A3

Iggensbach - Wegen eines geplatzten Reifens sind sechs Menschen bei einem Unfall auf der Autobahn 3 zum Teil schwer verletzt worden - darunter ein junges Mädchen.

Ein Ehepaar, die zwölfjährige Tochter und drei Bekannte waren am Mittwoch mit dem Auto unterwegs, als bei Iggensbach (Landkreis Deggendorf) ein Hinterreifen platzte, wie die Polizei in Straubing am Donnerstag mitteilte. Das Auto habe sich überschlagen und sei neben der Straße auf dem Dach liegengeblieben. Bei dem Unfall wurde die Zwölfjährige aus einem Seitenfenster geschleudert. Laut Polizei war sie nicht angeschnallt. Sie kam ebenso wie drei schwer verletzte Mitfahrer ins Krankenhaus. Ihr 66-jähriger Vater zog sich laut Polizei leichte Verletzungen zu. Er hatte das Auto gefahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser