+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Stadt plant reines Wohngebiet

Rosenheim - Auf den Flächen der ehemaligen Verwaltungschule der AOK ist ein reines Wohngebiet in Planung - dafür werden bestehende Gebäude abgerissen. Die Planentwürfe sind im Rathaus einsehbar.

Der Stadtrat hat die Entwürfe für die 33. Änderung des Flächennutzungsplanes und den Bebauungsplan Nr. 153 „Meraner Straße / Brunnholzstraße“ für die Behördenbeteiligung und die öffentliche Auslegung gebilligt. Ziel der Planung ist es, ein reines Wohngebiet auf den Flächen der ehemaligen Verwaltungsschule der AOK zu schaffen. Für die lockere Wohnbebauung sollen die bestehenden Gebäude abgerissen werden. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst im Wesentlichen das Grundstück der AOK, Teilflächen der Brunnholzstraße und der Meraner Straße sowie die angrenzenden umzubauenden Waldflächen der Stadt.

Die Planentwürfe liegen in der Zeit vom Mittwoch, den 17. August 2011 bis Dienstag, den 20. September 2011 öffentlich im Rathaus, Stadtplanungsamt im 2. Stock des Mitteltraktes, aus. In dieser Zeit können von jedermann Stellungnahmen vorgebracht werden. Die Auslegungsfrist wurde ortsüblich bekannt gemacht im Amtsblatt Nr. 18 vom 09. August 2011. Die Informationen können auch im Internet unter http://www.rosenheim.de/stadt-und-buerger/planen-und-bauen.html.abgerufen werden.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser