Handtaschendieb zur Aufgabe gezwungen

Waldkraiburg – Dank einer selbst organisierten Verfolgungsjagd hat eine 70-Jährige aus Waldkraiburg ihre geraubte Handtasche wiederbekommen.

Die Frau stellte am Freitag gegen 10.50 Uhr gerade ihr Fahrrad in den Radständer beim Waldbad ab. Plötzlich fuhr ein unbekannter Täter an ihrem Fahrrad vorbei, griff in den Fahrradkorb und entwendete daraus die Tasche. Er fuhr anschließend in Richtung Erzgebirgsstraße davon.


Die Geschädigte schrie laut um Hilfe, so dass eine vorbeifahrende Autofahrerin anhielt und sie im Auto mitnahm. Gemeinsam verfolgten sie den Radfahrer und forderten ihn immer wieder auf, stehen zu bleiben. Im Anton-Günther-Weg ließ der Täter dann die Tasche fallen und verschwand zwischen den Häuserblöcken.

Die Autofahrerin wird gebeten, sich als Zeugin zu melden. Der Täter war ca. 20 Jahre alt und dunkel gekleidet.

Hinweise bitte an die Polizei Waldkraiburg unter Telelefon 08638-94470

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare