Ehrenamtliche Hilfsdienste gewürdigt

+
von links: Franz Grad jun. (BRK), Hans Reck (1. Kommandant der Feuerwehr Thansau), Josef Piezinger (1. Kommandant der Feuerwehr Rohrdorf), Martin Schmidt (Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Rosenheim), Mario Zimmermann (Stadtbrandinspektor Feuerwehr Rosenheim), Christian Dreischl (Feuerwehr Schloßberg), Anton Kathrein, Franz Feuerer (Feuerwehr Rosenheim), Florian Weinhammer (Feuerwehr Schlossberg).

Rosenheim - Die traditionelle Spende von 5000 Euro der Kathrein-Werke ging an den BRK-Kreisverband, sowie an die Feuerwehren aus Rohrdorf, Rosenheim, Schlossberg und Thansau.

Der Kreisverband Rosenheim des Bayerischen Roten Kreuzes sowie die Feuerwehren aus Rohrdorf, Rosenheim, Schloßberg, und Thansau erhielten noch vor dem Jahreswechsel jeweils 1.000,- Euro für ihre ehrenamtlichen Hilfsdienste von der Rosenheimer KATHREIN-Werke KG.

Die traditionelle Scheckübergabe vollzog Anton Kathrein im Beisein der Geschäftsleitungsmitglieder Christian Harel und Norbert Schindler.

Pressemitteilung KATHREIN-Werke KG Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser