In der Fußgängerzone

Rosenheimer Antik- und Trödelmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Freitag, den 1. Mai, ist es wieder soweit: Zwischen 10 und 18 Uhr lädt der Antik- und Trödelmarkt in der Fußgängerzone zum ausgiebigen Stöbern ein.

Das Rosenheimer City-Management lädt in Kooperation mit der Firma Rieder Marktveranstaltungen auch in 2015 wieder zu den beliebten Antik- und Trödelmärkten ein.

Auftakt wird am 1. Mai sein. Wieder können die Liebhaber nostalgischer Waren bei weit mehr als einhundert Ausstellern ihre Schätze erwerben. Von Porzellan, Glas, Möbeln über Spielzeug, Bücher, Rahmen und Spiegel, Uhren, Puppen, Leinen und Spitzen und vielem mehr ist wieder alles dabei.

Wie immer findet der Markt in der Fußgängerzone (Münchener Straße, Max-Josefs-Platz, Heilig-Geist-Straße und Ludwigsplatz/Bereich St. Nikolaus-Kirche und Grüner Markt) statt.

Die Reihe wird in 2015 fortgesetzt vom 10.-12. Juli mit dem „Rosenheimer Blumen- und Gartenmarkt“, der am Sonntag, 12. Juli, um einen Antik- und Trödelmarkt erweitert wird. Schließlich findet noch am 15. August ein Markt zum Sommerabschluss statt. Aussteller können sich unter der Tel.-Nr.: 0174/8171457 anmelden.

Pressemeldung City-Management Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © City-Management Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser