2016 blieb der Preis unverändert

40 Cent rauf! Herbstfest-Bier wird teurer 

  • schließen

Rosenheim - Wer eine Mass Bier auf dem Rosenheimer Herbstfest genießen will, muss heuer 8,80 Euro zahlen. 

Radio Charivari meldete diesen Preis am Freitag unter Berufung auf Flötzinger Bräu. Damit steigt der Preis um 40 Cent an. Im Jahr 2016 blieb der Preis für eine Mass noch stabil, die letzte Preiserhöhung um 20 Cent gab es 2015. 

Der Preis sei in dieser Woche abschließend kalkuliert worden, so Prokurist Wolfgang Dichtl vom Flötzlinger Bräu. 

Die Geschäftsleitung von Auer Bräu war auf Anfrage unserer Redaktion am Freitagnachmittag nicht zu erreichen. Traditionell ist der Bierpreis aber in beiden Festzelten identisch. 

Vergleich mit dem Oktoberfest München

Zwar kostete eine Mass vor fünf Jahren in Rosenheim damit noch einen Euro weniger, doch erscheint der Anstieg im Vergleich zu den Münchner Bierpreisen noch moderat. Die Oktoberfest-Preise bewegen sich heuer nämlich zwischen 10,60 und 10,95 Euro, nur noch knapp unter der 11-Euro-Marke. Im Jahr 2012 zahlte man noch zwischen 9,10 bis 9,50 Euro. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser