Folge vom 1. April

Es gabat a Leich in Kolbermoor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Tatort: Das Elektrogeschäft Hartinger - in der Folge heißt der Laden aber Seibold!

Kolbermoor - In einer neuen Folge der Rosenheim Cops wird am Dienstag in Kolbermoor ermittelt. Wir waren damals bei den Dreharbeiten dabei und haben schon einen Täter-Verdacht!

Das passiert in der Folge

Im Elektrogeschäft Seibold wird der Chef, Georg Seibold, erstochen aufgefunden. Alles deutet auf einen Raubmord hin. Vor Ort erfahren die Kommissare Sven Hansen und Korbinian Hofer aber, dass das Opfer im Dauerclinch mit Konkurrent Lambert Pollner war. Ist der Streit eskaliert?

Die Folge "Ein todsicherer Konkurrent" wird am Dienstag, 1. April um 19.25 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Gleichzeitig gerät Tobias Paringer in den Fokus der Ermittlungen. Angeblich hat der ehemalige Angestellte des Elektrogeschäfts geklaut und wurde von Seibold daraufhin entlassen. Wollte sich Paringer an seinem Ex-Chef rächen?

Doch damit nicht genug an Verdächtigen: Als Hofer und Hansen herausfinden, wer das Vermögen des Opfers erbt, rückt Maria Gerstl ins Blickfeld der Kommissare. Ist die ehemalige Geliebte Seibolds zur Mörderin geworden, um eher an ihr Erbe zu kommen? Eine andere Spur führt zu Holger Nistel. Der Freund der attraktiven Verkäuferin Yvonne Brand hatte mehrere handgreifliche Auseinandersetzungen mit dem Opfer.

Eifersucht, Rache, Gier oder Konkurrenzkampf: Die Kommissare müssen in mehrere Richtungen ermitteln, bis ein Schlüssel zum wahren Täter führt...

So liefen die Dreharbeiten ab

Ein Mord im "Elektrohaus Seibold" in der Gantinger Straße - der Drehort war im Juli 2013 tatsächlich die Stadlerstraße in Kolbermoor. Das Produktionsteam fuhr durch Kolbermoor und fand bei Elektro Hartinger die geeignete Location. 

Fotos von den Dreharbeiten:

Am Set der "Rosenheim Cops" in Kolbermoor

Quellen: Pressemitteilung ZDF/ Fototeam Richter

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser