Mit der Bahn zu Alexander dem Großen

Rosenheim – Der Lokschuppen hat mit der Deutschen Bahn einen Premiumpartner gewonnen. Aus ganz Deutschland wird man mit dem "Sparpreis Kultur" anreisen können.

Die Partnerschaft ist exklusiv und nur hochkarätigen kulturellen Angeboten vorenthalten: die Deutsche Bahn hat das Ausstellungszentrum Lokschuppen mit der Archäologischen Landesausstellung „Alexander der Große“ zu einem ihrer Premium-Partner gewählt.

Mit dem „Sparpreis Kultur“ kann man innerhalb von drei Tagen in der 2. Klasse für 39 Euro, in der 1. Klasse für 59 Euro im Intercity und ICE ab allen deutschen Bahnhöfen nach Rosenheim zur Ausstellung fahren. Voraussetzung ist der gleichzeitige Kauf oder die Vorlage einer Eintrittskarte zur Ausstellung „Alexander der Große“, die vom 22. März bis 3. November 2013 im Lokschuppen zu sehen ist.

Der Sparpreis Kultur ist bundesweit nur bei zwölf Ausstellungen möglich. Das Ausstellungszentrum Lokschuppen findet sich als Partner der Deutschen Bahn in einer Reihe mit der Kunsthalle Hamburg, dem Linden Museum Stuttgart oder der Schirn Kunsthalle in Frankfurt. Für den Leiter des Ausstellungszentrums, Dr. Peter Miesbeck ist diese Partnerschaft ein weiterer Beleg für die herausragende Qualität der Erlebnisausstellungen im Lokschuppen.

„Die Deutsche Bahn legt Wert auf hochrangige Kulturangebote, deshalb ist diese Partnerschaft nicht selbstverständlich. Wir freuen uns sehr, dass der Lokschuppen mit der Archäologischen Landesausstellung „Alexander der Große“ für die Deutsche Bahn zu den Top-Angeboten in Deutschland zählt.“

Tickets für den Sparpreis Kultur kann man nicht nur an allen Schaltern der Deutschen Bahn kaufen. Möglich ist auch die Online-Buchung im Internet unter www.bahn.de unter dem Menüpunkt Angebotsberatung.

Das Schmankerl für Familien: Eigene Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren reisen kostenlos mit. Dazu ist ein Eintrag auf der Fahrkarte erforderlich. Kinder unter 6 Jahren reisen stets kostenlos und ohne Fahrkarte. Passend zur Ausstellung werden Übernachtungspauschalen bereits ab 69 Euroangeboten.

Mehr Informationen zu den Hotels und Buchung finden Sie unter www.touristinfo-rosenheim.de/Übernachten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser