Söhne Mannheims, Milow & ZZ Top am Sommerfestival

Vorverkauf von Festivalpässen beginnt am Freitag

+
Der Run auf die Festivalpässe war groß. Lange Schlangen gabs vor den Vorverkaufsstellen. 
  • schließen

Rosenheim - Auf diesen Termin warten schon viele Fans: Am Freitag, 2. Dezember startet der Vorverkauf für das Rosenheimer Sommerfestival! Natürlich gibt es wieder den Festivalpass:

Er kostet 120 Euro und enthält den Eintritt für alle sechs Konzerte. Umgerechnet kostet der Eintritt pro Konzert also 20 Euro. Der Festivalpass ist damit ein echtes Schnäppchen! Denn mit dabei sind die Stars Mark Forster, die Söhne Mannheims mit Xavier Naidoo, Henning Wehland, Michael Patrick Kelly, Max Giesinger, Schlagerkönig Roland Kaiser, Milow und ZZTop

Wichtig zu wissen: der Festivalpass ist übertragbar. Und: Die Ausgabe des Festivalpasses ist auf vier Stück pro Person begrenzt. Die Tageskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket und Eventim, in Rosenheim sind dies das Ticketcenter sowie der Kartenvorverkauf im KuKo.

Und hier gibt es den Festivalpass:

Bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling:

  • Hauptstelle Rosenheim, Kufsteiner Str. 1-5
  • Hauptstelle Bad Aibling, Marienplatz 3
  • Geschäftsstelle Prien, Hochriesstr. 7
  • Geschäftsstelle Brannenburg, Sudelfeldstraße 2

In den OVB-Geschäftsstellen:

  • Rosenheim, Hafnerstr. 5-13
  • Bad Aibling, Bahnhofstraße 6
  • Kolbermoor, Karlstr. 1
  • Prien, Geigelsteinstr. 7
  • Wasserburg, Marienplatz 16
  • Mühldorf, Brückenstr. 12
  • Waldkraiburg, Berliner Str. 22

Bei der Sparkasse Wasserburg, Rosenheimer Straße 1

Und im Internet: www.sommerfestival-rosenheim.de

Pressemeldung Sommerfestival Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser