Polizeieinsatz in Happing

Nachbar rettet Notfall-Patientin und verhindert Brand

Rosenheim - Gegen 23.30 Uhr wurde ein 39-jähriger Rosenheimer in Happing auf einen Alarm aufmerksam, der in der Nähe zu hören war. Er verständigte die Polizei. 

Durch herbeigeeilte Streifen konnte als Ursache ein Rauchmelder in einer Wohnung, mehrere Häuser weiter, festgestellt werden. Dieser war auf Grund von angebranntem Essen ausgelöst worden. Die 51-jährige Wohnungseigentümerin lag indes in der Wohnung und benötigte wegen eines medizinischen Notfalles dringend Hilfe. Sie wurde nach Erstversorgung durch die Polizei und einen Notarzt zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum Rosenheim verbracht. 

Dass der Dame so schnell geholfen werden konnte und nichts Schlimmeres passierte, ist lediglich dem aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, der nicht zögerte, einen Notruf abzusetzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser