Jobs bei der OVB24 GmbH

Wir suchen einen Online-Volontär (m/w/d) für den Newsdesk!

+
Die OVB24 GmbH sucht Verstärkung für Ihr Online-Team.
  • schließen

Rosenheim - Die OVB24 GmbH gehört mit ihren Nachrichtenportalen zu den führenden Lokal-News-Portalen in Deutschland - und sucht einen Online-Volontär (m/w/d) für den Newsdesk!

Neben einem Online-Volontär (m/w/d) suchen wir auch:

Unsere News-Portale rosenheim24.de, chiemgau24.de, innsalzach24.de, BGLand24.de, wasserburg24.de und mangfall24.de gehören mit knapp 14,4 Millionen Besuchen pro Monat (IVW: Oktober 2019) zu den führenden regionalen Nachrichtenportalen in Deutschland. Mit aktuellster lokaler, überregionaler und weltweiter Berichterstattung - zusammen mit starken lokalen Services - decken wir die attraktive südbayerische Region zwischen München und Salzburg ab. Die OVB24 GmbH betreibt als Tochterunternehmen des OVB Medienhauses das Digitalgeschäft der Gruppe und agiert unabhängig von den Zeitungstiteln. Wir wollen weiter wachsen, neue Herausforderungen annehmen und unsere Leser begeistern. Daher suchen wir:

Online-Volontär (m/w/d) für den Newsdesk

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre 
  • Ausbildungsbeginn: März 2020

Deine Aufgaben:

  • Ob redigieren von Mitarbeitertexten, Themenfindung, anwenden von unterschiedlichen Darstellungsformen, optimieren von Beiträgen für Google – Du lernst bei uns alle wichtigen Bereiche und Werkzeuge für den Online-Journalismus kennen und wie sie professionell funktionieren
  • Wir machen Dich fit in der Recherche und im Schreiben von News und Service-Artikeln
  • Du bist Teil des Newsdesks der Inhouse-Redaktion und verfolgst die Reichweite von relevanten KPIs und steuerst Inhalte auf allen wichtigen Kanälen
  • Wir zeigen Dir, wie man Überschriften, Teaser und Bilder optimiert
  • Du koordinierst aktuelle und relevante Themen als Chef vom Dienst und bestückst damit die Startseiten der einzelnen Homepages
  • Du bist bereit, diese Aufgaben auch im Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst zu übernehmen

Deine Qualifikationen:

  • Du hast ein Studium abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Du hast erste Erfahrungen im Journalismus gesammelt und bereits in einer Online-Agentur, Redaktion oder PR-Abteilung mitgearbeitet
  • Du hast ein starkes Interesse an regionalen Themen und bringst Leidenschaft für den Online-Journalismus mit
  • Du zeigst persönliches Engagement, bringst Deine Ideen ein und bist qualitätsbewusst – auch wenn es einmal stressig wird
  • Du bringst technisches Verständnis mit, bist offen, äußerst kommunikativ und immer interessiert an neuen digitalen Trends
  • Du willst die Ausbildung unbedingt – und hast so richtig Lust darauf, zu zeigen, was in Dir steckt

Unser Angebot an Dich:

  • Eine gemeinsame wertvolle Vision: den lokalen Journalismus weiterhin pluralistisch und unabhängig zu gestalten und damit die Meinungsvielfalt in der Gesellschaft zu fördern
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Rosenheim und in Gehweite des Bahnhofs
  • Spannende und verantwortungsvolle Herausforderungen im Digitaljournalismus, interdisziplinär zu arbeiten und umfassendes Wissen im Bereich Online-Medien zu sammeln
  • Eine innovative Online-Only-Redaktion ohne crossmedialer Einschränkungen
  • Ein angenehmes Betriebsklima mit jungen und kreativen Kollegen sowie flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Neben zahlreichen Seminaren auch die Möglichkeit einer einmonatigen Hospitanz in einer externen Redaktion – auch abseits des Online-Bereichs.
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Getränke und Snacks so viel Du willst

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann möchten wir Dich gerne kennenlernen! Wir freuen uns über Deine digitalen Bewerbungsunterlagen!

Bewerbungen bitte an:

Martin Vodermair

Chefredakteur OVB24 GmbH

Telefon: 08031/40904-465
E-Mail: martin.vodermair@ovb24.de

Oder bewirb Dich direkt über rosenheimjobs.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT