Neubau am RoMed-Klinikum Rosenheim

31 Millionen Euro und zwei Jahre Bauzeit für Neubau des Haus 2

+
Der bisherige Haupteingang in der Pettenkofer Straße.

Rosenheim - Das Haus 2 des RoMed-Klinikums soll bis 2020 abgerissen und neu gebaut werden. Damit beginnt bei den Umbaumaßnahmen dort die entscheidende Phase.

31 Millionen Euro Kosten und zwei Jahre Bauzeit wird es kosten. Wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, wird der Abriss des bisherigen Haus 2 des RoMed-Klinikums derzeit vorbereitet. Mit dem Neubau entsteht auch ein neuer Eingang für das Klinikum, welcher sich dann südlich und damit nicht mehr in der Pettenkofer Straße befinden. Außerdem soll das  verschachtelte und umständliche Wegesystem verschwinden. Wie die Zeitung schreibt, erhält jeder Fachbereich eine Ebene.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser