Unfall in der Miesbacher Straße in Rosenheim

Frontal-Crash: 5 Schwerverletzte und eine Person in Lebensgefahr

+
  • schließen

Rosenheim - Bei einem schweren Unfall in der Miesbacher Straße in Rosenheim soll es insgesamt sechs Verletzte gegeben haben. Ein großes Aufgebot an Rettungskräften rückte aus. *Weitere Infos folgen*

Update, 23.40 Uhr: Bilder vom Unfallort

Inzwischen sind Bilder vom Unfallort eingetroffen.

Schwerer Unfall in der Miesbacher Straße

Update, 22.35 Uhr: Zahl der Verletzten bestätigt

Die Polizeiinspektion Rosenheim bestätigte auf Nachfrage von rosenheim24.de die Zahl der Verletzten. Angaben zur Unfallursache waren jedoch noch nicht möglich. Die Ermittlungen würden im Moment noch laufen. 

Update, 22.15 Uhr: Miesbacher Straße vorerst gesperrt

Die Miesbacher Straße ist nach dem schweren Unfall zwischen Panorama-Kreuzung und Schwaiger Kreisel in beiden Richtungen gesperrt.

Update, 21.55 Uhr: Sechs Verletzte

Laut neuesten Informationen von unserem Mitarbeiter vor Ort soll bei dem Unfall eine Person lebensgefährlich verletzt worden sein, fünf weitere schwer.

Vor Ort ist ein großes Aufgebot an Rettungskräften im Einsatz, die teilweise sogar aus Hausham und Kiefersfelden anrückten.

jre

Update, 21.50: Rettungshubschrauber gelandet

Laut mehreren übereinstimmenden Angaben von Lesern soll inzwischen ein Rettungshubschrauber in der Nähe der der Unfallstelle gelandet sein.

Erstmeldung:

Laut mehreren Mitteilungen soll sich aktuell, Sonntag, gegen 21.07 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Rosenheim ereignet haben.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sollen Personen eingeklemmt und schwer verletzt sein. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind im Einsatz. Näheres ist derzeit nicht bekannt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

hs

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser