Diebe weiter auf der Flucht

Rosenheim: Gestohlenes Pizza-Auto wieder aufgetaucht

Rosenheim - Der am vergangenen Wochenende gestohlene Fiat eines Pizza-Lieferservice ist wieder aufgetaucht. Die Polizei sucht weiter nach den Dieben und bittet um Hinweise.

Der gestohlene Fiat Panda eines Pizza-Service konnte im südlichen Stadtgebiet von Rosenheim aufgefunden werden. Von den Einbrechern fehlt nach wie vor jede Spur, die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Am vergangenen Wochenende, 26./27. Dezember, sind bislang unbekannte Täter in die Geschäftsräume eines Pizza-Service in der Aisinger Straße eingebrochen und haben dabei auch einen auffällig beklebten gelben Fiat Panda entwendet. Aufgrund der Veröffentlichungen in den Medien meldete sich ein Zeuge, der den Firmenwagen im südlichen Stadtgebiet von Rosenheim gesehen hatte. Offensichtlich wurde das Auto im Laufe des Sonntags, 27. Dezember, im Alpenweg abgestellt und möglicherweise bis zu seiner Sicherstellung am Montagabend auch noch gefahren.

Die Kriminalpolizei Rosenheim bittet unter Telefonnummer 08031/2000 um weitere Hinweise:

  • Wem sind Personen aufgefallen, die seit dem vergangenen Sonntag, 27. Dezember, mit dem auffällig beklebten gelben Fiat Panda gefahren sind?
  • Wer kennt Personen, die sich zusammen mit dem Firmenwagen im südlichen Stadtgebiet von Rosenheim, insbesondere im Alpenweg, aufgehalten haben?
  • Wer hat verdächtige Wahrnehmungen in Zusammenhang mit dem Einbruch in den Pizza-Service am vergangenen Wochenende und dem gestohlenen Firmenfahrzeug gemacht?

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser