ROSIK-Workshop für Rosenheimer Gastronomen und Einzelhändler:

Ran an die digitale Werkzeugkiste!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Gastronomen und Einzelhändler entdecken das Online-Marketing. Während bei der Auftakt-Veranstaltung zur ROSIK Workshop-Reihe die Bedeutung eines professionellen Internetauftritts für lokale Unternehmen im Mittelpunkt stand, ging es in der Fortsetzung um Marketing-Werkzeuge im Internet.

Die Vielzahl der Marketing-Möglichkeiten im Internet mit immer neuen Begrifflichkeiten und Angeboten ist nur auf den ersten Blick undurchschaubar. SEO, SEM, Social Media und Konsorten können in lokaler Gastronomie und Einzelhandel durchaus sinnvoll genutzt werden, wenn die Unternehmen sich auf das besinnen, worum es im Marketing generell geht. Prof. Dr. Brigitte Kölzer von der Fachhochschule Rosenheim fasste die Hauptvoraussetzung für eine erfolgreiche Online-Vermarktung treffend zusammen: „Das eigene Angebot optisch attraktiv für die Zielgruppe aufbereiten, noch dazu aktuell, professionell und responsive – also auch mobil von Tablet oder Smartphone abrufbar.“

Viele Werkzeuge – ein Ziel: im Netz gesehen werden! 

„Es ist noch nicht zu spät. Aber wenn Sie die Möglichkeiten des Online-Marketings noch nicht nutzen, ist es jetzt höchste Zeit, auf den Zug aufzuspringen“, schickte Timo Wöhrle voraus, bevor er verschiedene digitale Werkzeuge vorstellte und näher auf die unterschiedlichen Möglichkeiten, ihre Anforderungen, Kosten und Stolpersteine einging: 

Grundlage jeder Aktivität muss demnach eine genaue Webanalyse sein, um die Wirkung der eigenen Webseite und das Verhalten der Nutzer kennenzulernen. Im Rahmen der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) wird die eigene Webseite inhaltlich und gestalterisch derart angepasst, dass sie bei der Suche zu bestimmten Begriffen unter den ersten Treffern angezeigt wird. Nachdem in Deutschland 91% aller Suchen im Internet über Google getätigt werden, setzt dieses Unternehmen hier die Standards. Der kostenlosen Aufwertung des eigenen Rankings steht das Suchmaschinen-Marketing (SEM), also die kostenpflichtige zielgerichtete Anzeigenschaltung zu bestimmten Keywords gegenüber. 

In der Fülle der Social Media Angebote stellt facebook mit 78.000 Nutzern allein in Rosenheim (inkl. eines Einzugsgebiets von 10 km) die wichtigste Plattform für lokale Anbieter dar. Beim Erstellen einer eigenen Unternehmensseite sollte insbesondere auf relevante Inhalte mit Mehrwert sowie die interessante und interaktive Gestaltung ebenso wie die firmeninterne Möglichkeit zur schnellen Reaktion geachtet werden. 

Auch der klassische Newsletter, „die alte Dame des Online-Marketings“, spielt nach wie vor eine wichtige Rolle. Optimiert für mobile Endgeräte und mit den passenden Inhalten für die richtige Zielgruppe kann er für eine hohe Aufmerksamkeit sorgen.

Ohne gutes Produkt, Eigeninitiative und die richtigen Inhalte geht es nicht! 

Dass für ein gewinnbringendes Online-Marketing mehr notwendig ist als einzelne, spontane Aktionen zeigten die anschließenden Berichte aus der Praxis von Christian Kleinert (Altwirt Piding) und Alexander Recknagel (Flötzinger Bräustüberl/Wuid Club Rosenheim). Die Gastronomen profitieren jeweils von der optimalen Abstimmung ihrer unterschiedlichen Online-Aktivitäten und haben es damit geschafft, in der Google-Suche zu den für ihre Kunden wichtigen Suchbegriffen sehr weit oben gelistet zu sein. Außerdem nutzen sie aktiv facebook als Vermarktungsmöglichkeit und erhöhen so ihren Bekanntheitsgrad beziehungsweise können Gäste langfristig an sich binden. 

Andy Lammerer von Peak Performance und Thomas Heim von OVB 24 stellten außerdem mit der +punktcard vor, wie Kundenbindungssysteme modern und regional umgesetzt werden können. 

In allen Beispielen wurde schnell deutlich, dass ohne das richtige Produkt, dessen Profil ganz klar geschärft sein muss, auch die beste Vermarktung im Netz nicht funktioniert. Als weitere Erfolgsfaktoren kristallisierten sich schnell die passenden und einheitlichen Inhalte, Texte und Botschaften als Basis für jede Aktion heraus. Und nicht zuletzt braucht es für den Erfolg im Netz auch eine gehörige Portion Eigeninitiative, Ideen und Engagement der Unternehmer selbst – idealerweise gepaart mit der Expertise von professionellen externen Partner für die individuelle Umsetzung.

Pressemeldung ROSIK eV.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser