Flötzinger Stammhaus erstrahlt in neuem Glanz

Sanierungsarbeiten als Mammutaufgabe

+
Das Flötzinger Stammhaus wurde komplett umgebaut und steht kurz vor der Neueröffnung.

Rosenheim - Eines der traditionsreichsten Gebäude in der Rosenheimer Innenstadt wird revitalisiert: Das Flötzinger Stammhaus eröffnet im Januar nach Totalumbau.

"Es war ein hartes Stück Arbeit, aber jetzt sind wir auf der Zielgeraden", bestätigt Lorenz Stiglauer, Verkaufsleiter der Brauerei. "Das Ergebnis ist fantastisch und rechtfertigt alle Mühen." Entstehen werden zwei eigenständige Konzepte, noch im Januar öffnen die "Lausa Bar" und das "Flötzinger Stammhaus – bayerisch Pub" ihre Pforten.

Bilder: Flötzinger Stammhaus - Einblicke in die aufwendigen Umbauarbeiten

Aufwendiger Umbau eines denkmalgeschützten Gebäudes

Die Umbauarbeiten waren sehr aufwendig, da es sich um ein sehr altes Gebäude handelt. Unter anderem musste die komplette Haustechnik erneuert werden. Außerdem waren die Belange des Denkmalschutzes und des Brandschutzes zu beachten.

Die Redaktion von rosenheim24.de durfte die Bauarbeiten über die Monate begleiten. Einige Räume sind bereits fertiggestellt.

Hier finden Sie das Flötzinger Stammhaus in der Kaiserstraße:

Pressemitteilung Flötzinger

-ANZEIGE-

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser