Handfeste Attacke: 37-Jähriger vs. 76-Jährige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein Mann wollte seiner Ex einen Brief einwerfen. Als er deswegen bei all ihren Nachbarn klingelte, kam es zur Auseinandersetzung mit einer 76-jährigen Nachbarin!

Eine fragwürdige Form der Konfliktlösung wählte am Donnerstagabend, dem 19. Februar ein 37-jähriger Rosenheimer. Er erstattete Anzeige gegen eine 76-jährige Nachbarin seiner Ex-Freundin.

Um einen Brief an seine Ex-Freundin in dem Mehrfamilienhaus, in dem die 76-jährige Frau wohnt, einwerfen zu können, klingelte der Mann bei allen Nachbarn. Die Frau öffnete die Haustüre einen Spalt, wollte den ihr unbekannten Mann aber nicht einlassen. Daraufhin stellte der 37-Jährige seinen Fuß in die Türe und drückte sie auf.

Da die 76-jährige Anwohnerin offensichtlich Angst hatte, wehrte sie sich mit ihrem Krückstock. Dies führte dazu, dass der Mann der alten Frau ins Gesicht schlug und die Frau ihn auch noch bei der Polizei Rosenheim anzeigte. Gegen beide Beteiligte wird nun unter anderem wegen Körperverletzungsdelikten ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser