Achtung: Weitere Baustelle in Küpferling

Rosenheim - Die Stadt baut wieder: Im Bereich der Küpferlingstraße sollen die Belagsschäden nun endlich behoben werden. Sperrungen sowie Umleitungen sind geplant.

Im Jahr 2012 wurden die Belagschäden im Bereich der Grundwasserwanne in der Pürstlingstraße instand gesetzt. Die bereits angekündigte Instandsetzung der Schäden im Bereich der Einmündung Küpferlingstraße, Pichlmayrstraße/Sudetenlandstraße musste wegen der gleichzeitig durchgeführten Baumaßnahme der Stadtwerke Rosenheim in der Küpferlingstraße bzw. Schillingsweg verschoben werden.

Mit der Instandsetzung dieser Schäden wird am Montag, 5. August, begonnen. Hierzu muss der Einmündungsbereich zur Küpferlingstraße von der Pichlmayrstraße und der Sudetenlandstraße für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird aus Richtung Pichlmayrstraße über den Schillingsweg und Schützenstraße geleitet. Aus Richtung Sudetenlandstraße wird der Verkehr über den Salzburger Weg zur Küpferlingstraße geleitet. Die Küpferlingstraße muss halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Verkehrsführung wird über eine Ampelanlage geregelt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 19. August abgeschlossen sein. Im Bereich der Grundwasserwanne in der Pürstlingstraße und in der Kirchbachstraße traten im Frühjahr und Sommer 2013 erneut Schäden im Fahrbahnbelag auf. Diese Schäden werden im Anschluss instand gesetzt.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser