Weihnachtsgeschenke an Bedürftige

+

Rosenheim - Das versetzt wirklich jeden in Weihnachtsstimmung, besonders Kinder: Die Rosenheimer Tafel verteilt dank einer großzügigen Spende Weihnachtsgeschenke an Bedürftige.

Leuchtende Augen bei Kindern und ein freudiges „Dankeschön“ von Erwachsenen: Dank einer 10.000-Euro-Spende der Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim verteilt die Rosenheimer Tafel in der Woche vor Weihnachten nicht nur Lebensmittel, sondern auch besondere Geschenke an Kinder und Erwachsene. Rosenheimer Bürgern in Not zu helfen, ist eines der Förderziele der Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim. Dass die Fördergelder wirklich dort ankommen, wo sie vor Ort gebraucht werden, ermöglicht die Organisationsarbeit des Diakonischen Werks Rosenheim:

Über die Rosenheimer Tafel verteilt sie an bezugsberechtigte Erwachsene ein Paket mit Körperpflegeartikeln und an Kinder einen Einkaufsgutschein für Spielsachen. Diese können sich damit nach Alter und Geschmack selbst etwas Passendes aussuchen. Rund 600 Bedürftigen aus Rosenheim, darunter rund 120 Kindern, kommt diese besondere Weihnachtsgeschenkaktion zugute. Ein Großteil von ihnen sucht jede Woche die beiden Rosenheimer Tafel-Läden auf. Nach Erfahrung der Diakonie freuen sich diese angesichts knapper Mittel besonders über Körperpflegeprodukte und Spielsachen.

Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser