Die Vögel haben eine Webcam im Nest!

Wanderfalken nisten sich in Rosenheimer Innenstadt ein

  • schließen

Rosenheim - In der St. Nikolauskirche wurde endlich erfolgreich ein Wanderfalkenpaar angesiedelt.

Gut Ding will Weile haben: Nachdem bereits 2012 Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer die Idee auf den Tisch brachte, ist es nun endlich gelungen ein Wanderfalkenpärchen im Turm der St. Nikolauskiche in Rosenheim anzusiedeln, wie das OVB in seiner Wochenendausgabe berichtet. 

Ziel des Projekts ist es, der Taubenplage in Rosenheim Herr zu werden. Unterstützt wurde das Projekt von Erwin Heigl aus Stephanskirchen und Bjoern Clauss aus Soyen. Die beiden Falkner betreiben auch die Internetseite www.rosenheimer-stadtfalken.de, dort können Interessierte über drei Webcams beobachten, was die Vögel den ganzen Tag lang so treiben.

Ein Blick in das Wanderfalkennest durch die Webcam.

Den ganzen Artikel finden Sie in Ihrer OVB-Heimatzeitung. Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probe-Abo.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser